Seite auswählen

Werbung, die an-kommt

(Autofolierung aktiv & kreativ)

 

Ein neues Elektroauto, in der Standardfarbe schwarz, viel zu unscheinbar um als technisch innovatives Firmenfahrzeug zur Geltung zu kommen. Folglich wurde jede Seite, jede Kante und jeder Blickwinkel auf das Auto überarbeitet. Es sollte die Illusion entstehen, dass es sich um einen echten Sportwagen handelt. Mit maximal vier Farben, basierend auf den CI-Farben blau und weiß, sollte das Ergebnis auffallend werben, überraschen und das Thema Nachhaltigkeit aktiv & kreativ in Bewegung setzen.

Umsetzung

Die Oberfläche des Fahrzeugs wurde in weiß und blau zwei mal (fast) komplett foliert, um den gewünschten Effekt zur ermöglichen. Neben der Flächengestaltung wurden liebevolle Details eingebaut, es entstand sogar eine neue Facebook-Page (/werbewunder) und ein Instagram-Portfolio (/energiespender). Selbst das Kennzeichen (CTRL 1) zaubert jedem Nerd ein kleines Schmunzeln ins Gesicht.

  • Details vorne

Die Rennwagen-Streifen setzen sich von der Stoßstange unten bis über das Dach bis nach hinten durch und verschmelzen mit dem restlichen Design am Heck. Bereiche aus Kunststoff werden wegen geringer Haltbarkeit normalerweise nicht foliert, doch dies für die Akzente vorne in limettengrün in Kauf genommen. Selbst die Abstandsssensoren wurden in das Design eingebunden.

  • Details oben

Die Streifen schlagen einen kleinen Haken im hinteren Drittel auf Höhe der Antenne, die gegen eine hübsche Haiflosse getuned und ebenfalls mitfoliert wurde.

  • Details seitlich

Die Gestaltung des Schwellers ist eines der Schlüsselelemente. Durch die Hervorhebung einer zarten Kante in der Signalfarbe Grün sowie schwarzer Folie unterhalb, entsteht die Illusion einer Fahrzeugkontur erzeugt, die es so gar nicht gibt. Natürlich wurde darauf geachtet, dass keine unangenehmen Artefakte oder abgeschnittene Texte lesbar werden, wenn eine Tür geöffnet wird.

  • Details hinten

Weil man mit Kunden hoch hinaus will, spielt das Layout auf die österreichische Berglandschaft an, die sich widerum an den Kanten des Fahrzeuges orientiert. Die höchste Bergspitze ist gleichzeitig Kontaktpunkt für das restliches Design nach vorne, da die Streifen hier starten bzw. enden. Da in der Werbung ein Call-To-Action nicht fehlen darf, rundet ein frecher Spruch “Wenn du das lesen kannst, bist du zu nah dran – Ruf uns an” das Erlebnis ab. Um der Sportwagen-Optik gerecht zu werden, wurde die gesamte Heckscheibe mit einer Lochfolie beklebt, und der unterste Bereich der Stoßstange wieder in Akzent-Grün gestaltet. Außerdem soll das “e” von “neugierig” an einen Elektro-Stecker erinnern.

Endergebnis

Dem Fahrzeug wurde ein neuer ausdrucksstarker Charakter und eine neue Identität verliehen, die im Gedächtis bleibt weit über die Erwartungen eines Elektroauto hinausgeht. Das Autodesign wirkt als Icebreaker auf jedem Parkplatz und macht deutlich, dass hier jemand über die nötige Expertise verfügt, kreatives Potential für den Kunden auf die Straße zu bringen und gleichzeitig das Thema Nachhaltigkeit aktiv in Szene zu setzen.

Auf den Geschmack gekommen? Gerne entwerfen wir auch für Sie das perfekte Werbekonzept.

Individuelle Anfrage: Kontaktformular